Trageberatung

Jeder kennt es, wenn ein Baby weint und schreit, nimmt Mama oder Papa Baby hoch auf den Arm. Es hat sich beruhigt, na prima, dann wird Baby wieder abgelegt und schreit sofort wieder los.

Das Phänomen kennt nahezu jeder, der ein Baby erleben darf. Der Grund ist, der Mensch gehört zu den Traglingen. Traglinge tragen ihre Babys den ganzen Tag. Schaut bei den Affen, da greifen  Babys ins Fell und halten sich so an der Mutter fest. Wir Menschen haben kein Fell, daher halten wir unser Baby mit den Armen oder unterstützen uns durch ein Tragtuch.

Heute gibt es zusätzlich zum Tragtuch Varianten wie eine Vollschnallentrage, eine Halbschnallentrage oder eine komplett gebundene Trage (Mei Tai).

 

 

 

Während der Öffnungszeiten können selbstverständlich auch alle Tragen anprobiert werden. Es werden alle Kunden mit Rücksicht auf einander beraten und bedient. Plant bitte hierzu mehr Zeit mit ein.

Trageberatung

Als Trageberaterin ist es meine Aufgabe, euch dabei zu beraten, wie ihr euch beim Tragen unterstützen lassen wollt. Welches Tragesystem passt zu euch und eurem Tragling.

Trageworkshop

Ab Oktober 2020 sind Trageworkshops geplant. Hierzu werden wir gesondert aufmerksam machen.